BlogHotel.orgAccueil | Créer un blog | Imprimer la page Imprimer | Blog hasard Au hasard | Chercher des blogs Rechercher | Entrer dans le chat du blog Chat | | Jeux Jeux | Adminitration et édition du Blog Manager

wisepowder Accueil | Profil | Archives | Amis
wisepowder

Was Ist Der Unterschied Molekularsieb 3a 4a 5a 13x25/4/2023
Was Ist Der Unterschied Molekularsieb 3a 4a 5a 13x Was ist Molekularsieb? Molekularsiebe sind synthetische kristalline Zeolithe, in denen die Atome in einem bestimmten Muster angeordnet sind. Im Inneren weist die Struktur viele Hohlräume auf, die durch kleinere Poren einheitlicher Größe miteinander verbunden sind. Diese Poren können nur Moleküle gleicher und kleinerer Größe aufnehmen und in die Hohlräume leiten, daher der Name Molekularsieb.Get more news about Molekularsieb 4a,you can vist our website! Die Wasserdampfadsorptionseigenschaften unterscheiden sich stark von denen von Kieselgel. Molekularsiebe kann bis zu etwa 20 Gew.-% Wasser adsorbieren, bevor die relative Luftfeuchtigkeit der Umgebungsluft signifikant ansteigt. Jede weitere Erhöhung verursacht einen starken Anstieg der relativen Luftfeuchtigkeit. Diese Eigenschaften ermöglichen es Molekularsieben, einen sehr niedrigen Taupunkt (–50°C für 10 Gew.-% adsorbiertes Wasser) aufrechtzuerhalten. Das Material hat auch die Fähigkeit, Wasserdampf schnell zu adsorbieren und ist in der Lage, eine hohe Adsorptionseffizienz bei hohen Temperaturen von bis zu 90°C aufrechtzuerhalten Molekularsieb ist eine anorganische Aluminosilikatverbindung, die hohen Temperaturen standhalten kann und eine gute thermische Stabilität aufweist, die eine bequeme Regeneration bietet und viele Male wiederverwendet werden kann. Das Skelett wird nicht durch Mikroorganismen oder dergleichen zersetzt. Die Hauptkomponenten des Skelettteils des Molekularsiebs sind Silizium-Sauerstoff-Tetraeder und Aluminium-Sauerstoff-Tetraeder. Da die Wertigkeit von Aluminium 3 ist, ist die Wertigkeit eines Sauerstoffatoms im Aluminium-Sauerstoff-Tetraeder AlO4 nicht ausgeglichen, so dass der gesamte Aluminium-Sauerstoff-Tetraeder gebändert ist. Es hat eine negative Ladung. Um die elektrische Neutralität aufrechtzuerhalten, müssen positiv geladene Metallionen in der Nähe des Aluminiumoxid-Tetraeders vorhanden sein, um seine negative Ladung auszugleichen. Zwischen den positiv geladenen Metallionen und dem negativ geladenen Molekularsiebgerüst wird ein starkes elektrisches Feld erzeugt, das einen großen Einfluss auf die Adsorptionsleistung des Molekularsiebs hat. Die Adsorptionskapazität von Molekularsieben für polare Substanzen ist viel stärker als die von unpolaren Substanzen. Gleichzeitig besitzen sie durch die Einwirkung eines starken elektrischen Feldes für Substanzen mit Doppelbindungen oder großen π-Bindungen auch ein erhebliches Adsorptionsvermögen durch induzierte Polarisation. Im Allgemeinen gilt, je mehr Ladung das Kation trägt, desto kleiner der Ionenradius, desto stärker das erzeugte elektrische Feld, desto größer die Induktionswirkung auf Doppelbindungen und desto größer die Adsorptionskapazität für solche Substanzen. Molekularsiebe werden als feste Adsorptionsmittel in der chemischen Industrie verwendet, und die adsorbierten Substanzen können desorbiert werden, und die Molekularsiebe können nach Gebrauch regeneriert werden. Wird auch zum Trocknen, Reinigen, Trennen und Rückgewinnen von Gasen und Flüssigkeiten verwendet. Seit den 1960er Jahren wird es als Cracking-Katalysator in der Erdölraffinerieindustrie verwendet, und jetzt wurde eine Vielzahl von Molekularsiebkatalysatoren entwickelt, die für verschiedene katalytische Prozesse geeignet sind. Es gibt zwei Arten von Molekularsieben: natürliches Zeolith und synthetisches Zeolith.① Die meisten natürlichen Zeolithe werden durch die Reaktion von vulkanischem Tuff und tuffhaltigem Sedimentgestein in Meeres- oder Seeumgebungen gebildet. Derzeit gibt es mehr als 1000 Arten von Zeolitherzen, von denen 35 wichtiger sind, die häufigsten sind Klinoptilolith, Mordenit, Erionit und Chabazit. Hauptsächlich in den Vereinigten Staaten, Japan, Frankreich und anderen Ländern verbreitet, fand China auch eine große Anzahl von Mordenit- und Klinoptilolith-Lagerstätten, Japan ist das Land mit der größten Menge an natürlichem Zeolithabbau.②Da natürlicher Zeolith durch Ressourcen begrenzt ist, eine große Anzahl von synthetischen Zeolithen werden seit den 1950er Jahren verwendet.
Poster un Commentaire

Entry 706 of 2955
Précédent | Suivant

Blog suivant >> Signaler un abus?Haut de page